Datenschutz

Eine Nutzung unserer Internetseite https://www.gestatten‐max.de ist grundsätzlich ohne Angabe sogenannter personenbezogener Daten möglich. Das sind Daten, die Rückschlüsse auf Dich als Person erlauben, wie zum Beispiel Dein Name, Dein Geburtsdatum oder Deine Adresse. Sofern Du über unsere Internetseite eine Frage über das Kontaktformular an uns senden möchtest, kann jedoch eine sogenannte Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Darunter ist unter anderem das Erfassen, Speichern, Weiterleiten oder Löschen Deiner Daten zu verstehen, also all das, was wir mit Deinen Daten machen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und haben wir für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Erlaubnis, bitten wir Deine Eltern um deren Einwilligung, wenn Du zu jung bist. Mit diesem Hinweis informieren wir darüber, welche Daten wir von Dir erheben, wie wir sie nutzen und wie Du der Datennutzung widersprechen kannst.

Wer ist verantwortlich für die Datenerhebung und ‐verarbeitung

Die Deutsche Bahn AG, Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin, betreibt die Webseite https://www.gestatten‐max.de. Für das Erheben und Verarbeiten Deiner Daten ist sie verantwortlich.

Unsere bestellte Datenschutzbeauftragte ist Frau Chris Newiger.

Solltest Du oder Deine Eltern Fragen oder Anregungen zum Datenschutz auf https://www.gestattenmax.de haben, so sind wir hier erreichbar:

Deutsche Bahn AG
Potsdamer Platz 2
10785 Berlin

E‐Mail: konzerndatenschutz@deutschebahn.com

Welche Daten erheben wir und wie und warum verarbeiten wir Deine Daten?

Wir erheben und verarbeiten Deine Daten ausschließlich zu bestimmten und genannten Zwecken. Diese können sich aus technischen Notwendigkeiten, vertraglichen Erfordernissen oder ausdrücklichen Nutzerwünschen ergeben.

Aus technischen Gründen müssen beim Besuch von https://www.gestatten‐max.de bestimmte Daten erhoben und gespeichert werden, wie z. B. das Datum und die Dauer des Besuchs, die genutzten Webseiten, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser‐ und Betriebssystemtyps, die Webseite, von der aus Du uns besuchst sowie die IP‐Adresse Deines Internetanschlusses.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Logfile‐Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z. B. zur Aufklärung von Missbrauchs‐ oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 40 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Für jeden sonstigen Zweck benötigen wir unterschiedliche Daten. Im Folgenden möchten wir Dir zeigen, welche Deiner Daten für welchen Zweck benötigt werden:

Kontaktformular und E‐Mails
Wir sind daran interessiert, dass Du uns unkompliziert über unser Kontaktformular oder per E‐Mail erreichen kannst. Wenn Du uns über unser Kontaktformular anschreibst, erscheinen Dein Vor‐ und Nachname und Deine Mail‐Adresse als Absenderangaben.

Wenn Du eine Frage per E‐Mail an uns sendest, beantworten wir diese an Deine E‐Mail‐Adresse und löschen danach Deine persönlichen Angaben. Achtung, E‐Mails gehen meist unverschlüsselt durchs Internet, deshalb nutze lieber unser verschlüsseltes Kontaktformular, wenn Du uns etwas sagen möchtest.

Wir verarbeiten Deinen Namen und Deine E‐Mail‐Adresse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, wobei unser berechtigtes Interesse in der Zurverfügungstellung von Informationen besteht. Wenn Du uns lediglich auf etwas hinweist, löschen wir Deine E‐Mail nach dem Lesen.

Werden Daten weitergegeben?

Wir geben keine Daten an Dritte weiter, außer es ist für einen bestimmten Zweck erforderlich und Dir vorher angekündigt. Setzen wir Dienstleister ein, z. B. bei der Durchführung von Gewinnspielen, kann es sein, dass wir an diese Deine Daten weitergeben müssen. Unsere Dienstleister werden durch uns entsprechend vertraglich verpflichtet und streng kontrolliert. Dadurch stellen wir sicher, dass Deine Daten nur für unseren Auftrag verarbeitet werden. Auch an andere DB‐Unternehmen übermitteln wir nur Daten, wenn wir Dich vorher ausdrücklich darauf hingewiesen haben.

Wie lange werden Deine Daten gespeichert?

Wir speichern Deine Daten nur so lange, wie wir sie für die Erreichung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden (bspw. zur Beantwortung einer Frage, die Du uns über das Kontaktformular gesandt hast), benötigen oder sofern dies gesetzlich vorgesehen ist. Anschließend werden die Daten für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen aufbewahrt.

Deine Rechte im Datenschutz

Wann werden Cookies eingesetzt?

Cookies sind kleine Textdateien, in denen personenbezogene Daten gespeichert werden können. Die Cookies können beim Aufruf einer Seite an diese übermittelt werden und ermöglichen somit eine Zuordnung des Nutzers. Cookies helfen dabei, die Nutzung von Internetseiten für die Nutzer zu vereinfachen. Wir unterscheiden zwischen Cookies, die für die technischen Funktionen der Webseite zwingend erforderlich sind und solchen Cookies, die für die technische Funktion der Webseite nicht zwingend erforderlich sind.

Wir wollen Dir die Möglichkeit zu einer informierten Entscheidung für oder gegen den Einsatz von Cookies geben, die für die technischen Funktionen der Webseite nicht zwingend erforderlich sind. Wir informieren Dich hier über Art und Umfang des Einsatzes von Cookies auf unseren Seiten:

Die Nutzung von https://www.gestatten‐max.de ist generell ohne Cookies, die nicht technischen Zwecken dienen, möglich. Du kannst also in Deinem Browser die achverfolgbarkeit durch Cookies verhindern (Do‐not‐track, Tracking‐Protection‐List) bzw. das Speichern von Drittanbietercookies untersagen. Außerdem empfehlen wir eine regelmäßige Kontrolle der gespeicherten Cookies vorzunehmen, sofern diese nicht ausdrücklich gewünscht sind.

Bitte beachte: Bei Löschung aller Cookies werden auch etwaige gesetzte Widerspruchscookies (Opt‐Out‐Cookies) gelöscht, sodass Sie etwaige erklärte Widersprüche erneut ausüben müssten.

Social Plugins

Auf unserem Internetauftritt https://www.gestatten‐max.de kommen Social‐Media‐Aktionsmechanismen zum Einsatz, mit denen eine Verbindung zum sozialen Netzwerk facebook.com (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) hergestellt werden kann.

Wenn Du eine Seite unseres Internetauftritts aufrufst, die einen solchen Aktionsmechanismus (z. B. „Bei Facebook teilen“) enthält, stellt Dein Browser erst bei Klick auf das am unteren Seitenrand befindliche facebook‐Logo („f“) oder bei Aktivieren des danebenstehenden Schalters eine direkte Verbindung mit der Profilseite Deines facebook‐Kontos bzw. mit den Servern von Facebook her. Für den in diesem Moment entstehenden Datenfluss ist das soziale Netzwerk verantwortlich. Als Anbieter von https://www.gestatten‐max.de haben wir keine Kenntnis vom Inhalt der durch das soziale Netzwerk verarbeiteten Daten und des Verarbeitungsvorgangs. Bist Du während des Besuchs unserer Webseite über Dein Benutzerkonto bei Facebook eingeloggt, kann Facebook die Nutzung dieses Aktionsmechanismus Deinem Facebook‐Konto zuordnen und die entsprechende Information von Deinem Browser direkt an Facebook übermitteln und dort speichern. Bist Du während des Besuchs unserer Webseite nicht über Dein Benutzerkonto bei Facebook eingeloggt oder hast Du kein Benutzerkonto bei Facebook, gelangst Du bei Klick auf das facebook‐Logo automatisch auf die Facebook Login‐Seite.

Rechtsgrundlage für die Nutzung des Plugins ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Deine Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre findest Du in den Datenschutzhinweisen von Facebook: https://www.facebook.com/privacy/explanation

Was passiert bei Links zu externen Seiten?

Diese Webseite enthält Links zu anderen Webseiten der Deutschen Bahn AG. Wenn Du einen Link auf eine solche Seite anklickst, verlässt Du die Seiten von https://www.gestatten‐max.de.

Aktualisierung des Datenschutzhinweises

Wir passen den Datenschutzhinweis an veränderte Funktionalitäten oder geänderte Rechtslagen an. Daher empfehlen wir, den Datenschutzhinweis in regelmäßigen Abständen zur Kenntnis zu nehmen. Sofern Deine Einwilligung erforderlich ist oder Bestandteile des Datenschutzhinweises Regelungen des Vertragsverhältnisses mit Dir enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Deiner Zustimmung.


Stand: August 2018